Kategorie-Archiv: Blends

gelungene Mischungen ätherischer Öle mit therapeutischer Qualität

Abundance – genieße die Fülle des Lebens

Blicke ich in unseren Garten, sehe ich überquellenden Pflanzenreichtum (erfreulicherweise nicht nur bei den sogenannten Wildkräutern ) und gestaltgewordene, farbenfrohe Energie, egal wohin ich schaue. In der englische Sprache nennt man dies ‚abundance’.
Abundance meint auch, aber nicht nur materieller Überfluss sondern ebenso das Bewusstsein von Zufriedenheit und Erfülltsein.

AbundanceVor einigen Wochen verlies unser Kater Olando für immer sein/unser Zuhause. 12 viel zu kurze Jahre bereicherte er unser Leben. Mit seiner stets entspannten, selbstbewussten Art brachte er Ruhe und Gelassenheit ins Haus. Viel konnten wir von ihm lernen. Nicht nur, dass ich durch ihn die Wirksamkeit von Reike erlebte, er zeigte uns auch, wie man besonnen jeder Herausforderung des Alltags begegnet. Er akzeptierte das Leben, wie es sich ihm zeigte. Dabei war er alles andere als passiv. Auf geschickte Katzenart versuchte er uns – mit Erfolg – zu seinen idealen Dosenöffnern zu erziehen. Nie wurde er fordernd, er wirkte allein durch seine Präsenz.
Beispiele: Die Terrassentür – leider verschlossen, die Katzenklappe eine Zumutung? Olando setze sich neben die Tür und schaute einfach ganz ruhig in unsere Richtung. Man spürte seinen Blick förmlich – und stand auf…
Olando hatte unendliche Geduld, auch mit seinen Menschen. Wollten wir seine Botschaften nicht empfangen, so ging er, so als habe er es sowieso vorgehabt, zu Plan B über ( in diesem Fall die Katzenklappe).
Das ihm offerierte Essen sagte ihm nicht zu? Olando setzte sich entspannt einen Meter entfernt vom Fressnapf hin und schaute uns ruhig an. Es gab kein Schreien, kein Protestieren – einfach nur im Hier und Jetzt präsent sein.
Nein, Olando war nicht verwöhnt ;-), er war einfach immer offen für die bestmöglichen Lösungen – und dafür hatte er einen siebten Sinn. Er erwartete immer das Beste, ihn plagten keine Misserfolgsängste. Jeder Erfahrung begegnete er mit einer fast buddhistisch anmutenden Gelassenheit.
Wenn ich ihn beobachtete, war ich mir sicher: Olando lebte in dem Bewusstsein, dass ein Leben in Fülle sein Geburtsrecht war. Er kämpfte niemals um etwas (abgesehen von ein paar Auseinandersetzungen mit Katern aus der Nachbarschaft, die seine natürliche Autorität testen wollten).
Auch seine letzten Tage, seine Krankheit, ertrug Olando mit der für ihn üblichen Ruhe. Er nahm sein Schicksal an, wählte aber selbst den Weg des Abschieds.
Der berühmte Motivationstrainer und spirituelle Lehrer Dr. Wayne Dyer sagte einmal: „Der Himmel auf Erden ist kein Ort, es ist eine Entscheidung.“ Ob Olando diesen Satz gekannt hat?

Ätherische Öle

können unser Bewusstsein und vor allem unsere Emotionen stimulieren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Ölmischung, die Gary Young ‚Abundance‘ genannt hat, auch mich in einer lebensoffnen, zukunftsorientierten und zuversichtlichen Haltung unterstützen kann. Gemäß dem ‚Gesetz‘ der Resonanz ist es möglich, entsprechende positive Erfahrungen zu machen, die wiederum die eigene optimistische Haltung stärken.
Wer kennt das nicht: Ist man selbst gut gelaunt, erfreut sich zum Beispiel an der wunderbaren Natur und dem schönen Wetter, begegnen einem merkwürdigerweise auch nur nette Menschen.

Abundance

bedeutet zu deutsch „Fülle, Reichtum, Wohlstand oder auch Überfluss“.
In allen Kulturen wurden bestimmte Düfte mit Wohlstand und Reichtum verbunden. Einige dieser Öle hat Gary Young zu einer wohlriechenden Mischung komponiert.

‚Abundance’ sich aus folgenden Einzelölen zusammen:
Myrrhe – schon in der Bibel verbindet man mit diesem wertvollen Öl die Schwingung von Reichtum. Auch um einem neuen Erdenbürger einen perfekten Start ins Leben zu ermöglichen, war es ein Öl, das Schwangerschaft und Geburt begleitete. Neben seiner gesundheitsfördernden Wirkung ist Myrrhe auch stimmungsaufhellend und belebend.
Weihrauch/Frankincense – der Besitz von Weihrauch und die Beduftung eines Hauses mit dieser Essenz waren im Alten Orient Statussymbole des Wohlstandes. Seine ausgleichende, stabilisierende und spirituell erhebende Wirkung machten es zu einem heiligen Öl, dass in jedem Tempel zu finden war.
Zimt/Cinnamon – die Kaiser und Adeligen in China berechneten ihren Reichtum in der Menge an Zimt, die sie besaßen. Man glaubte, der Duft von Zimt/Zimtöl würde Gesundheit, Erfolg und Reichtum anziehen. Wissenschaftlich bewiesen ist heute die antimikrobielle Wirkung des Öls.
Patschuli/Patchouli – ein einzigartiges indisches Öl aus selten vorkommenden Sesquiterpen-Verbindungen, die bis heute noch nicht alle entschlüsselt werden konnten. Hier in Europa kennen wir Patschuli als das Öl der ‚Flower-Powerzeit‘ der 70er Jahre. Es stand und steht für Leichtigkeit, Sorgenfreiheit, Sinnlichkeit und Lebensgenuss.
Orange – wie alle Zitrusöle steht auch dieses Öl für Frische, Lebensfreude, Zufriedenheit und „Urlaub aus der Flasche“.
Nelke – auch diese Öl galt im ostasiatischen Raum als Symbol des Reichtums. Jedem Naturparfüm gibt es eine exotische Wirkung. Auf der psychischen Ebene erleichtert es die Nelke, neue Wege zu gehen und neue Chancen in den Veränderungen des Lebens zu erkennen, die ideale Voraussetzung für Erfolg und Reichtum.
Ingwer/Ginger – schon immer ein sehr hochpreisiges Öl, wurde nachgesagt, dass es Reichtum anziehe. Ingwer dient der Stärkung von Körper, Geist und Seele. Es wirkt stabilisierend und fördert den Impuls, Dinge auf den Weg zu bringen.
– wurde bereits im Altertum mit der Schwingung von Reichtum gleichgesetzt. Wie typisch für alle Baumöle fördert sie Standfestigkeit, Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit. Der Duft der Fichte kann uns helfen, unseren Emotionen vertrauensoll zu begegnen und so Blockaden zu lösen.

Das Aroma dieser genialen Mischung aus den oben vorgestellten Einzelölen mit Namen ‚Abundance‘ verbessert die Frequenz unseres Energiefeldes. Gemäß dem ‚Gesetz der Anziehung‘ hat dies eine Wirkung auf alle Elemente, von denen wir uns angezogen fühlen oder die wir selbst anziehen.
Das Öl Abundance ist ein guter Begleiter, will jemand den blockierenden Kreis eines Mangelbewusstseins verlassen hin zu einem Bewusstwerden der fast unbegrenzten Möglichkeiten unseres Lebens.

Ich bin gespannt, welche Erfahrungen Du machst, wenn Du einen oder zwei, drei Tropfen
– Abundance in das Geldscheinfach Deiner Brieftasche gibst,
– Abundance in den Kaltluftdiffuser füllst und ihn alle 3 bis 4 Stunden für 15 Minuten laufen lässt,
– Abundance in Deinen Händen aktivierst und ganz bewusst all die Dinge berührst, die Deinen inneren und äußeren Reichtum erhöhen können (Deine Visitenkarten, Dein Briefpapier, Deine Ölpröbchen etc.)
– Abundance verdünnt mit einem Trägeröl auf Deine Fußsohlen, im Herzbereich, auf Nacken und Gelenke aufträgst,
– Vor der Erstellung eines VisionBoards, bei der Planung Deiner Jahres- und Lebensziele inhalierst,
– Abundance als Parfüm bei wichtigen Gesprächen benutzt. (Nimm es nicht auf Parties, dann ziehst Du vielleicht falschen Leute an )

Magst Du von Deinen Erfahrungen berichten? Ich würde mich freuen!

Von Bewertung, Freiheit und dem Öl Forgiveness

Freiheit-Ballon: Forgiveness

‚Forgiveness‘, eine sehr gehaltvolle Öl-Mischung, ist Teil des ‚Feeling-Sets‘, das ich in dieser Woche in Ahaus vorstellen möchte.
Ein guter Anlass, um es heute, nach ‚Present Time‘ im letzten Blog, in diesem Artikel vorzustellen.

Vergebung / Forgiveness

ist ein sehr komplexes Thema und Vergebung kann zu einer echten Herausforderung werden.
Trotzdem lautet meine These: Echte Vergebung bringt Freiheit und Lebensqualität.
Damit meine ich nicht den eher christlich-ethischen Ansatz „Wer unter euch ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein“ (Johannes 8,7).
Ich glaube, es ist einfach praktisch und macht das Leben leichter, wenn wir anderen und vor allem uns selbst vergeben können.

Aber fangen wir von vorn an:
Jemand hat etwas getan, was üblicherweise als falsch und unrecht angesehen wird.
Beispiel: Ein Mensch belügt seinen/ihren Partner.
Die erste verständliche, reflexartige Reaktion der belogenen Person: Ärger und Enttäuschung.
Doch was geschieht, wenn man innehält und nach den Gründen für diese Lüge fragt? Weiterlesen

Ostern, Leben, Wachstum und das Öl ‚Present Time‘

Morgen ist Ostern.

Ein wunderbarer Tag! – Es ist das Fest desIgel + Present Time Lebens und des Sieges über die Angst, über das Erstarrte, über den Tod – das Fest der Auferstehung.
Im Jahre 325 wurde Ostern auf dem Konzil von Nizäa zum höchsten christlichen Feiertag erklärt. Aber bereits zuvor waren die Frühlings-Tag- und Nachtgleiche und der erste Frühlingsvollmond im römischen und germanisch-keltischen Kulturkreis Feiertage. Diese Zeit hatten unsere Ahnen der Frühlings- und Fruchtbarkeitsgöttin Ostara gewidmet. Von ihrem Namen leitet sich auch das Wort ‚Ostern‘ ab.

Die germanischen Mythen erzählen: Alljährlich war es die Aufgabe Ostaras, Tochter der Gottheiten Frigg und Wotan, gegen die unheimlichen Eisriesen des Winters zu kämpfen. Sobald sie gewann, mussten sich Eis und Kälte zurückziehen. Ostara brachte die Sonne, die Wärme und das Leben zurück. Beginn des Frühlings.
So steht die Göttin Ostara symbolisch für Wachstum und Wiedergeburt. Sprachwissenschaftler vermuten, dass auch die Himmelsrichtung ‚Osten‘ von ihrem Namen abgeleitet wurde, denn im Osten geht die Sonne auf, von dort kommt für Europa die lebensspendende Wärme. Weiterlesen

Awaken – Wach auf !

Kennst Du das auch? Awaken - SonnenaufgangDa fließen die Tage im Gleichklang dahin, alles scheint im Lot. Und plötzlich geschieht etwas, das scheinbar alles verändert. „Point of no return“ – es gibt kein Zurück!
Vor vierzehn Tagen habe ich mir beim Waldspaziergang den Knöchel gebrochen. Im Bruchteil einer Sekunde war alles anders. Gerade noch ging ich, versunken in meine Gedanken, einen kleinen, recht unebenen Wildwechselpfad. Plötzlich, ich rutschte weg, hörte ein unheilvolles Knacken. Dann saß ich auf dem nassen Waldboden, versuchte aufzustehen, meinen rechten Fuß durchfuhr ein stechender Schmerz. Nun war ich wach, absolut mit all meinen Gedanken in der Gegenwart. Ganz klar: Ich konnte nicht mehr weitergehen. Alle Pläne für den Tag, vielleicht sogar die nächsten Wochen – hinfällig!
Glücklicherweise gibt es auch sanftere Wege des Wachwerdens. 😉
War mein Sturz einfach Pech – vielleicht, Folge mangelnder Achtsamkeit – wahrscheinlich. War es ein Zufall? Ich glaube, Zufälle sind Lebensbotschaften, deren Sinn wir nur noch nicht erkannt haben.
Der Weg zum Verständnis sind für mich unter anderem folgende Fragen: Was hat sich durch diesen „Zufall“ in meinem Leben verändert? Was habe ich immer wieder aufgeschoben – und jetzt ist es nicht mehr möglich? Was ist mir wirklich wichtig in meinem Leben, jenseits aller Alltagsroutinen? Und – was kann ich jetzt tun? Weiterlesen

Transformation – werde der Mensch der Du wirklich bist

Transformation-Öl-web
Der Schmetterling, ein Symbol der Transformation, zeigt uns, dass totale Verwandlung und Veränderung möglich ist.
Das hört sich als Idee und Motivation gut an –
und wie sieht diePraxis in unserem Alltag aus?

Wie steht es mit unseren geplanten Veränderungen, unseren Visionen für das beginnende Jahr?
Und wenn es mal nicht wie geplant läuft –
gibt es Hilfe?

Die Essenz ‚Transformation‘ ist für mich  d a s  Öl für verhaltensoptimierende Projekte.
Oft sind es ja nicht die äußeren Bedingungen sondern die innere Haltung, die uns am Vorankommen hindern. Die Mischung ‚Transformation‘ kann mich unterstützen, negative – also einschränkende – Denkmuster durch positiv-aufbauende Gedanken zu ersetzen. So erhalte ich die nötige Energie, um meine Gefühle und Verhaltensweisen konstruktiv und zielführend zu verändern.
Gerade in Zeiten starker Herausforderungen ist Transformation für mich eine kraftvolle Mischung. Es fällt mir leichter, ruhig und auf mein Ziel fokussiert zu bleiben. Ich verliere mich nicht in Aktionismus sondern bleibe mir selbst und meinen Bedürfnissen verbunden.

Transformation‘ ist eine Mischung aus neun hochwertigen Einzelölen: Weiterlesen

Sacred Mountain – die Kraft der Berge

SacredMountain-webIn früheren Zeiten galten hohe Berge als heilig, denn sie waren der Sitz der Götter – Sacred Mountains.
Gary Young bezeichnet Berge als ‚Gottes Wohnzimmer‘.
In indianischen Kulturen zieht man sich zum ‚Vision Quest‘, zur Suche nach dem ureigenen Lebensweg in die Berge zurück.
Moses empfing auf dem Berg Sinai die ‚Zehn Gebote‘.
Auch heute noch sind Berge Orte mit einer besonderen Energie – für den einen als Herausforderung, für den anderen als Stätte der Besinnung.
Stehst Du auf einem Berg und blickst ins Tal, erhältst Du Abstand zu dem, was ‚unten‘ geschieht.
Berge (abseits der Skiparadiese) sind Orte der Ruhe, aber sie zu besteigen verlangt viel Kraft und Durchhaltevermögen.
Doch man wird belohnt: ein großartiger Ausblick, Stille, Verbundenheit mit der Natur – und man fühlt sich dem Himmel ein wenig näher.   Weiterlesen

Varus – oder warum es ohne Valor nicht geht

Valor-HermannValor und die Römer

Was hat Hermann (Armin) der Cherusker mit der Ölmischung ‚Valor‘ zu tun? –
Nun, nichts!  
Oder genauer: Hätte er damit zu tun gehabt, wäre er vielleicht nicht so berühmt geworden.

Das klingt verwirrend,
doch die Lösung ist ganz einfach.

Die YoungLiving-Ölmischung ‚Valor‘ entstand auf der Basis eines mehr als 2000 Jahre alten Rezeptes aus dem Römischen Reich.
Gladiatoren trugen diese Mischung vor ihren totbringenden Kämpfen auf, römische Soldaten nutzen es, um mit dem nötigen Mut und Kampfgeist in die Schlacht zu ziehen.

Hätten also die Soldaten des Varus im Jahre 9 n. Chr diese Essenz genutzt
– so meine (nicht so ganz ernst gemeinte) Theorie –
wären sie vielleicht nicht so endgültig von den germanischen Stämmen besiegt worden.
Im Bericht des römischen Historikers Cassius Dio ist ja zu lesen, dass die römischen Soldaten nicht zu ihrer sonst üblichen und gefürchteten Kampfform fanden und somit keine Chance gegen die Angreifer hatten.

Valor heute

Was aber macht die von Gary Young  ‚Valor‘ (= Mut)  genannte Mischung so wirkungsvoll?

In der Essenz enthalten sind die Einzelöle   Rosenholz, Blauer Rainfarn, Weihrauch, Fichte und als Trägeröl fraktioniertes Kokosöl.

* Rosenholz stärkt Herz und Selbstvertrauen,
* der Blaue Rainfarn unterstützt wohltuend Leber und Lymphsystem.
Die Leber ist, energetisch betrachtet, der emotionale Ort für Wut und Ärger.
So kann das Öl auch diese begrenzenden Emotionen transformieren und ein Gefühl von Selbstkontrolle begünstigen.
* der Duft von Weihrauch stimuliert das limbische System, wirkt psychisch aufbauend und
hilft Stress, Mutlosigkeit und Verzweiflung zu bewältigen.
* Wie alle Baumöle hat auch die Fichte eine stärkende und ausrichtende Wirkung. Sie ist ausgleichend und erdend.
Psychologen empfehlen das Öl als Unterstützung zur Lösung emotionaler Blockaden.
Der Duft kann ein Empfinden von Fülle und Beschenktsein entstehen lassen.
* Kokosöl, natürlich in Bio-Qualität, hat so viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, dass die entsprechenden Informationen ganze Bücher füllen.
( Falls du mehr über Koksöl erfahren möchtest, schau einmal hier: http://www.kokosoel.info/)

Valor kann aus der Hand oder per Diffuser inhaliert werden. Man kann 2-3 Tropfen ( mit einem Emulgator) ins Badewasser geben.
Für eine Ganzkörpermassage mische Valot mit einem Trägeröl im Verhältnis 1 : 15.
Am wirkungsvollsten ist es aber, wenn du es – wie damals schon die Centurionen – auf Fußsohlen, Schultern, Stirn und Nacken aufträgst (alternativ: Handgelenke, Brust, Halsansatz und Fußsohlen). Trägst du es vor dem Einschlafen auf, fällt es dir leichter, belastende Gedanken des Tages loszulassen.

Im Wörterbuch finde ich als Übersetzung für das Wort „valor“ Begriffe wie Mut, Heldentum, Tapferkeit und Wagemut.
Ganz klar also, Valor ist das perfekte Öl, wenn ich vor besonderen Herausforderungen stehe.
Brauchst Du etwas Rückenstärkung bei einem wichtigen Gespräch, gibt es einen Konflikt, bei dem Du selbstbewusst auftreten möchtest?
Ich empfehle Valor.
In der Schule kann Valor bei Klassenarbeiten und mündlichen Prüfungen gute Dienste leisten.
Wird ein Kind immer wieder geärgert, gar gemobbt, würde ich ihm Valor mit auf den Weg geben und ihm jeden Abend damit die Füße massieren.
Das Öl unterstützt unseren aufrechten Gang – auf allen Ebenen
In den USA wird Valor gern als „Chiropraktiker aus der Flasche“ bezeichnet.

Möchtest Du diese fantastische Ölmischung selbst kennenlernen und noch mehr über seine Wirkmöglichkeiten erleben?
Termine für Infotreffen und Workshops findest Du auf meiner Website unter „Aktuelles“.

Ein Video von Aditya Nowotny mit weiteren Informationen und Tipps zu ‚Valor‘ gibt es hier: http://oetq.net/oelvideoderwoche/valor/
Aditya stellt schwerpunktmäßig die physische Wirkung von Valor vor. – Psyche und Physis sind bekanntlich untrennbar verbunden.

Wie Spaß und tolle Erfahrungen wünsche ich Dir mit diesem Super-Öl.   

Herzlichst
Marie-Luise

 

P.S.: Das Foto entstand – noch ohne Valor-Fläschchen – in der Nähe von Lemgo.
Dieser Hermann gefällt mir viel besser als das offizielle Denkmal bei Detmold.
Was meinst Du?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar!!!!

Purification – ein Weg zu mehr Frische, Reinheit und Klarheit

Purification-webIm Blog der vergangenen Woche nannte ich mehrmals die YL-Ölemischung ‚Purification‘. Niemals mehr möchte ich auf diese geniale, wunderbar duftende und hilfreiche Essenz verzichten.

Höchste Zeit also, etwas mehr zu diesem unverzichtbaren Hausmittelchen zu sagen.

‚Purification‘ bedeutet zu deutsch ‚Reinigung‘, was mir aber etwas zu sehr nach Hausputz klingt. Und damit wird man dem Öl nun wirklich nicht gerecht. Es kann viel mehr!
Wo seine Möglichkeiten liegen, kann man sich leicht vorstellen, wenn man die Zusammensetzung dieser Mischung anschaut: Citronella, Zitronengras, Lavandin, Rosmarin, Teebaum und Myrte.
Hier ein kurzer Überblick über einige wichtige Wirkelemente der Einzelöle:
* Citronella ist ein beliebtes Insektenabwehrmittel (besonders wirkungsvoll in Kombination mit Zedernholzöl). Es ist aber auch als Deodorant geeignet und vertreibt als Raumduft ( im Diffuser) unangenehme Raumgerüche. Früher wurde es auch zur Behandlung von Darmparasiten, bei Menstruationsbeschwerden und als Stimulans eingesetzt. Sein Duft ist erfrischend und belebend.
* Zitronengras wirkt wohltuend auf Atemwege und Verdauung. Es unterstützt gesundes Bindegewebe, Bänder und Muskeln.
Sein erfrischender Duft wirkt belebend und stimmungsaufhellend. Weiterlesen

Joy – und ein Hund an der Regenbogenbrücke

Sorry, der heutige Blogbeitrag wird etwas persönlich – und sehr lang,
doch Du erfährst auch etwas über ein wirklich besonderes ätherisches Öle.

< … So machte denn der kleine Prinz den Fuchs mit sich vertraut. Und als die Stunde des Abschieds nahe war:Olivia-Gitarre
„Ach!“ sagte der Fuchs, „ich werde weinen.“
„Das ist deine Schuld“, sagte der kleine Prinz, „ich wünschte dir nichts Übles, aber du hast gewollt, daß ich dich zähme …“
„Gewiß“, sagte der Fuchs.
„Aber nun wirst du weinen!“ sagte der kleine Prinz.
„Bestimmt“, sagte der Fuchs.
„So hast du also nichts gewonnen!“
„Ich habe“, sagte der Fuchs, „die Farbe des Weizens gewonnen.“ >
(aus: Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz)

Heute, am Montag, dem 27. April, verstarb meine geliebte Hündin Olivia. 11 Bonus-Tage wurden uns geschenkt, ich habe von ihrer überraschenden Genesung am vorletzten Mittwoch berichtet. Diese Tage waren gefüllt mit – ziemlich – unbeschwerter Aktivität. Wir haben die Zeit wirklich genutzt. Ohne es beabsichtigt zu haben, besuchten wir in den vergangenen eineinhalb Wochen tatsächlich all unsere gemeinsamen Lieblingsplätze. Olivia freute sich, dass ich ihre neue Unart, bei Tisch zu betteln, tolerierte und immer etwas für sie ‚abfiel‘. Weiterlesen

„Build your dream“ – 20 Jahre Young Living

Gary’s Traum manifestiert sich – in einem Tropfen Öl

BuildYourDream-blume-webGary Young, 1949 als Sohn eines Farmers geboren, erleidet 1973 bei Holzarbeiten einen schweren Unfall, der ihn an den Rollstuhl fesselt.
Gary will sich nicht mit diesem Schicksal abfinden.
Er beschäftigt sich mit alternativen Möglichkeiten und stößt dabei auf die Wirkung ausgesuchter Pflanzen. Er lässt sich behandeln – und nach drei Monaten kann er sich mit Gehhilfen bewegen.
Sein Interesse für die Kräuterheilkunde ist geweckt. Und bald führt ihn sein Weg zur Aromatherapie. Wenn Kräuter eine gesundheitsfördernde Wirkung haben, wie nutzbringend müssen dann erst die Essenzen der Pflanzen, ihre ätherischen Öle sein? Weiterlesen