Kategorie-Archiv: Feeling-Set

Von Bewertung, Freiheit und dem Öl Forgiveness

Freiheit-Ballon: Forgiveness

‚Forgiveness‘, eine sehr gehaltvolle Öl-Mischung, ist Teil des ‚Feeling-Sets‘, das ich in dieser Woche in Ahaus vorstellen möchte.
Ein guter Anlass, um es heute, nach ‚Present Time‘ im letzten Blog, in diesem Artikel vorzustellen.

Vergebung / Forgiveness

ist ein sehr komplexes Thema und Vergebung kann zu einer echten Herausforderung werden.
Trotzdem lautet meine These: Echte Vergebung bringt Freiheit und Lebensqualität.
Damit meine ich nicht den eher christlich-ethischen Ansatz „Wer unter euch ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein“ (Johannes 8,7).
Ich glaube, es ist einfach praktisch und macht das Leben leichter, wenn wir anderen und vor allem uns selbst vergeben können.

Aber fangen wir von vorn an:
Jemand hat etwas getan, was üblicherweise als falsch und unrecht angesehen wird.
Beispiel: Ein Mensch belügt seinen/ihren Partner.
Die erste verständliche, reflexartige Reaktion der belogenen Person: Ärger und Enttäuschung.
Doch was geschieht, wenn man innehält und nach den Gründen für diese Lüge fragt? Weiterlesen

Ostern, Leben, Wachstum und das Öl ‚Present Time‘

Morgen ist Ostern.

Ein wunderbarer Tag! – Es ist das Fest desIgel + Present Time Lebens und des Sieges über die Angst, über das Erstarrte, über den Tod – das Fest der Auferstehung.
Im Jahre 325 wurde Ostern auf dem Konzil von Nizäa zum höchsten christlichen Feiertag erklärt. Aber bereits zuvor waren die Frühlings-Tag- und Nachtgleiche und der erste Frühlingsvollmond im römischen und germanisch-keltischen Kulturkreis Feiertage. Diese Zeit hatten unsere Ahnen der Frühlings- und Fruchtbarkeitsgöttin Ostara gewidmet. Von ihrem Namen leitet sich auch das Wort ‚Ostern‘ ab.

Die germanischen Mythen erzählen: Alljährlich war es die Aufgabe Ostaras, Tochter der Gottheiten Frigg und Wotan, gegen die unheimlichen Eisriesen des Winters zu kämpfen. Sobald sie gewann, mussten sich Eis und Kälte zurückziehen. Ostara brachte die Sonne, die Wärme und das Leben zurück. Beginn des Frühlings.
So steht die Göttin Ostara symbolisch für Wachstum und Wiedergeburt. Sprachwissenschaftler vermuten, dass auch die Himmelsrichtung ‚Osten‘ von ihrem Namen abgeleitet wurde, denn im Osten geht die Sonne auf, von dort kommt für Europa die lebensspendende Wärme. Weiterlesen